Fallas in Mainz

In Valencia ist es eine uralte Tradition zum Frühlingsfest wunderschöne Fallas zu verbrennen. Fallas sind haushohe, aufwändig gestaltete Pappmaché-Figuren, die mit viel Feuer und unter Jubel der feiernden Menschenmasse auf den Straßen verbrannt werden.

Am 25. Juni hatten wir von Beisel Pyrotechnik die große Ehre eine traditionelle Falle zu entzünden. Doch wir reisten dafür nicht extra nach Spanien. Valencia schenkte seiner Partnerstadt Mainz zum 50. Jubiläum der Johannisnacht eine aufwändig gestaltete Falla. Begleitet von einem spektakulären Tag-Feuerwerk mit viel buntem Rauch und Knall verbrannte die Figur auf der Mitte des Rheins. Die Zuschauer feierten diese Tradition genauso wie ihre spanischen Freunde und wir waren ein Teil davon.

© Fotos: Thorsten Weber / www.iso100-blende8.de