Pyroshow im Stadion

Wer kennt sie nicht? Pyroshows und Pyrotechnik im Rahmen großer Sportveranstaltungen. Sie machen Stimmung beim Publikum und sind bei den Fans äußerst beliebt.

Pyrotechnik im Fußball-Stadion

Für viele Fußballfans gehören Bengalos und Fackeln ebenso ins Stadion wie gröhlende Fangesänge. Sie machen Stimmung, sollen die Spieler schon beim Einlaufen anfeuern und die Mannschaft zum Sieg führen. Seit mehr als 30 Jahren brennt es nun schon auf den Tribünen und obwohl Pyrotechnik im Stadion – insbesondere Feuerwerke und Leuchtfackeln – seit 2009 offiziell verboten ist, wollen viele Fans auf das Abbrennen im Stadion nicht verzichten.

Professionelle Pyrotechnik von Beisel

Um Pyrotechnik in Stadien gefahrlos zu realisieren, ist jedoch ein hohes Maß an Erfahrung und technischem Know-how erforderlich, weshalb eine Pyroshow in unmittelbarer Nähe des Publikums immer nur von erfahrenen Pyrotechnikern durchgeführt werden sollte. Andernfalls kann es zu Verletzungen oder gar Hörschäden kommen.

Wir verwenden für unsere Pyroshows im Stadion ausschließlich raucharme und besonders hochwertige Feuerwerkskörper. Um Unfälle zu vermeiden, legen wir großen Wert auf eine detaillierte Planung. Nur so können wir garantieren, dass die Abschüsse jederzeit präzise erfolgen.

Wenn es um eine pyrotechnische Show im Stadion und bei Sportevents geht, sind wir der ideale Partner für Sie. Wir beraten Sie jederzeit umfassend und professionell rund ums Thema Pyroshow. Kontaktieren Sie uns hierfür einfach telefonisch oder per Mail.