Exklusive Schlossbeleuchtungen

Die Inszenierung von Schlössern, Burgen und alten Ruinen übt eine ganz besondere Faszination auf das Publikum aus. Dem Zauber aus Formen, Farben und Effekten kann sich kaum jemand entziehen.

Schlossbeleuchtungen mit langer Tradition

Ein Beispiel hierfür ist die berühmte Heidelberger Schlossbeleuchtung: Mit Lichteffekten und Leuchtfeuern wird die Schlossruine jeden Sommer drei Mal in Szene gesetzt, anschließend zündet ein Feuerwerk über dem Neckar. Die Schlossbeleuchtung in Heidelberg ist ein Event mit langer Tradition, das Jahr für Jahr viele Tausend Menschen begeistert. Wir von Beisel Pyrotechnik organisieren das Lichtspiel am nächtlichen Himmel bereits seit über 50 Jahren!

Ganz ähnlich verhält es sich mit dem Event „Schloss in Flammen“ im baden-württembergischen Schwetzingen. Das barocke Schwetzinger Schloss setzt unser Team mit einem riesigen Höhenfeuerwerk in Szene, das synchron zur Musik des Orchesters des Nationaltheaters Mannheim gezündet wird.

Feuerwerke an Flüssen

Viele Burgen sind einst in der Nähe von Flussläufen errichtet worden. Hier bietet es sich an, die Inszenierung des alten Gemäuers mit einem Feuerwerk über dem Wasser zu kombinieren. Denn Höhenfeuerwerke, die über Flüssen und von Brücken aus gezündet werden, sind ein ganz besonderes Spektakel für die Zuschauer. Wenn die zischenden Flammen nicht nur den Himmel erleuchten, sondern sich auch im Wasser des Flusses spiegeln, ist das besonders schön anzusehen.

Gebäude-Illuminationen vom Experten

Wir sind Experte auf dem Gebiet der Gebäudeinszenierungen – das gilt nicht nur für die Beleuchtung von Schlössern und Burgen, sondern ebenso für Firmengebäude und andere imposante Bauten. Wenn Sie Ihre Gäste also mit einem Feuerwerk oder einer Gebäudeillumination verzaubern möchten, dann sprechen Sie uns an. Unsere erfahrenen Pyrotechniker beraten Sie jederzeit gerne telefonisch oder per Mail.