Gefahrgutklassen

Gefahrgut wird gemäß ADR (Europäisches Übereinkommen über die Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße) je nach Gefährlichkeitsmerkmal in verschiedene Klassen eingeteilt.

Ab gewissen Mengen bedürfen die Transportbehältnisse und -geräte einer bestimmten Kennzeichnung. Die Kennzeichnung bei Feuerwerkskörpern ist überwiegend den UN-Nummern 0333 bis 0337 zuzuordnen. Die Gefahrgutklasse der bestellten Artikel entscheidet dabei, welche Versandart zur Anwendung kommt.

Enthält Ihre Bestellung keine Gefahrgutartikel, dann wird sie als normales Paket für 7,95 € verschickt.

Unter die Gefahrgutklasse 1.4S fallen Silvesterartikel der Kategorie 2, wie z.B. Böller und Leuchtfeuerwerk. Außerdem gehört Jugendfeuerwerk der Kategorie 1 sowie technisches Feuerwerk der Kategorie T1 dazu.

Enthält Ihre Bestellung maximal Feuerwerk der Gefahrengutklasse 1.4S kostet der Versand 7,95 € pro Sendung. Hier besteht eine Sendung aus nur einem Packstück. Wir versuchen in solchen Fällen auch umfangreiche Bestellungen in nur ein Paket zu verpacken.

Enthält Ihre Bestellung Feuerwerk der Gefahrgutklasse 1.4G kostet der Versand:

  • Bei einem Bestellwert von 75 bis 149,99 €: 29,99 €
  • Bei einem Bestellwert von 150 bis 299,99 €: 24,99 €
  • Bei einem Bestellwert von 300 bis 449,99 €: 19,99 €
  • Bei einem Bestellwert von 450 bis 599,99 €: 14,99 €
  • Bei einem Bestellwert von 600 bis 749,99 €: 9,99 €

Eine Sendung kann hierbei aus einem oder mehreren Packstücken bestehen. Unter die Gefahrgutklasse 1.4G fallen alle Silvesterartikel der Kategorie 2, die weitschießende Effekte haben, wie z.B. Batterien und Raketen.

Für Feuerwerk der Gefahrgutklasse 1.3G bieten wir keinen Versand an. Bestellungen der Gefahrgutklasse 1.3G stellen wir ausschließlich zur Selbstabholung bereit.